Wir haben gerade geschlossen. - Unsere Öffnungszeiten
Motorrad Herold Logo

Zeitungsartikel aus dem Isar-Loisachboten vom 12. Juli 2010

Unfallstatistik: Motorradfahrer in Gefahr

Bad Tölz-Wolfratshausen - 40 Motorradunfälle mit 36 Verletzten und einem Toten: Das sind die Zahlen aus der Unfallstatistik des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd. Leidtragende der Kollisionen sind häufig die Zweiradfahrer.

Hans Herold fährt seit über 30 Jahren Motorrad - am liebsten mit seiner schwarzen italienischen Gilera, Baujahr 1937. „Zweimal bin ich über die Motorhaube geflogen“, beschreibt der 51-Jährige die Unfälle, die für den Inhaber eines Wolfratshauser Motorradgeschäfts zum Glück glimpflich ausgingen. In beiden Fällen wurde ihm von Autofahrern die Vorfahrt genommen.Unfallursache Nummer eins bei Zweiradfahrern ist laut Statistik des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd in Rosenheim überhöhte Geschwindigkeit. Doch der Eindruck, dass heuer mehr Motorradunfälle passiert sind als im vergangenen Jahr, täusche, berichtet Pressesprecher Andreas Gurske: „Wegen des langen Winters und der Schlechtwetterperiode hat die Motorradsaison später begonnen und die Unfallmeldungen überschlagen sich jetzt.“ Im Vergleich zu 2009 gab es heuer von Januar bis Juni 40 Unfälle, an denen Motorradfahrer beteiligt waren. 36 wurden verletzt, einer tödlich.
(nur)